Grenzsteintrophy 2020. Ich habe mich angemeldet!

Grenzsteintrophy. Jedes Jahr überlege ich: willste da mitfahren? Traust Du Dir das zu? Ach, gehen wir es langsam an. Machen wir die GST 2024. So stand es auf meiner Todo-Liste in Sachen Bikepacking Adventure. Gestern Abend dann habe ich zu meiner Frau gesagt: „Ich muss dieses Jahr fahren!“. „Na dann tu‘ es doch endlich!“ war ihre Antwort. Also habe ich mich hingesetzt, meine Spende überwiesen, meine Mail an Gunnar geschrieben und ein Bild vom letzten Sommer angehängt.

Heute dann war es soweit: ich wurde genommen. Als Fahrer Nr. 9 von 31. Ich freue mich! Jetzt geht es also los mit den Vorbereitungen. Ich bin aufgeregt.

Was ich geschrieben habe, findest Du auf der Seite der Grenzsteintrophy: https://grenzsteintrophy.de/2020/02/degst20-fahrer09-christian-k/

Ausgangssituation Kondition

Nachdem ich Joggen wie die Pest hasse, jedoch nur noch 5 km zur Arbeit habe und sehr träge geworden bin, muss ich also meinen Winterschlaf-Körper reaktivieren. Ich versuche nicht, es schön zu reden. Sehen wir der Realität in die Augen: ich muss was tun! Nicht, weil ich befürchte, es nicht schaffen zu können. Nein: ich möchte die Tour in einem gewissen Zustand schaffen. Und da ich am 27.10.2019 das letzte Mal meine Laufschuhe anhatte, ist auch das heutige Ergebnis entsprechend.

Hier die Ausgangssituation

Titelbild: https://grenzsteintrophy.de (Gunnar Fehlau)

Schreib einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.